Vertreterversammlung

Am 20.06.2024 findet die ordentliche Vertreterversammlung statt.

Sie ist das höchste Organ der Genossenschaft. Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes und wichtige Vorhaben wie satzungsgemäße Zustimmungen. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.

Tagesordnung Vertreterversammlung am 20.06.2024

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Bericht des Vorstands über das Geschäftsjahr 2023, Vorlage des Jahresabschlusses zum 31.12.2023 und des Lageberichts für das Geschäftsjahr 2023

3. Bericht des Aufsichtsrats über seine Tätigkeit

4. Bericht über das Ergebnis der gesetzlichen Prüfung und Erklärungen des Aufsichtsrats hierzu sowie Beschlussfassung über den Umfang der Bekanntgabe des Prüfungsberichts

5. Beststellung des Jahresabschlusses zum 31.12.2023

6. Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresüberschusses 2023

7. Beschlussfassung über die Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat

8. Wahlen zum Aufsichtsrat

9. Wahlen zum Wahlausschuss

10. Beschlussfassung über Vergütungen des Aufsichtsrats

11. Verschiedenes