Nachrichten für Unternehmen

Zukunftsbranche maritime Wirtschaft

06.05.2013 - Die maritime Wirtschaft ist gerade für Deutschland als exportorientiertes Land ein wichtiger Faktor. Mit seinen 400.000 Angestellten in maritimen Unternehmen, engen Verbindungen zu anderen Wirtschaftszweigen und großer Relevanz für die Lösung von Zukunftsfragen ist die Bedeutung der maritimen Wirtschaft nicht nur auf Deutschland und seine Wirtschaft beschränkt.

Enge Verflechtung mit übriger Wirtschaf

Langfristiges Ziel muss daher eine strukturelle Stärkung und ein Ausbau der internationalen Wettbewerbsfähigkeit sein. Dabei besteht die maritime Wirtschaft nicht nur aus dem Im- und Exportieren von Waren. International einen hohen Rang haben auch Bereiche des Schiffbaus, der Hafenwirtschaft und Logistik sowie wissenschaftliche und industrielle Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen.

Bedeutender Beitrag zur Zukunftsgestaltung

Zu einer Branche von zentraler Wichtigkeit wird die maritime Wirtschaft nicht nur durch ihre ökonomische Bedeutung, sondern gleichsam durch Antworten, die sie auf essenzielle Zukunftsfragen zu bieten hat. In Bereichen wie der Energiewende, dem Klima- und Umweltschutz oder der Rohstoffversorgung kann der maritime Sektor wertvolle Beiträge leisten.

redaktionell verantwortlich: mittelstanddirekt